Kassentheke Staatstheater Stuttgart I Schreinerarbeiten

09/2022

Staatstheater Stuttgart : Neuer Kassenbereich im Foyer fertiggestellt

Die Kasse fürs Staatstheater Stuttgart ist umgezogen, vom Infopoint Stuttgart direkt ins Foyer des Staatstheaters. Für den Ausbau des Kassenbereichs blieb nicht viel Zeit, doch die Schreiner der Firma Eschgfäller haben es möglich gemacht. Innerhalb der Sommerpause wurde der Sockel und der komplette Kassenbereich fertiggestellt. In der neuen Spielzeit können die Karten fürs Staatstheater also direkt im Foyer gekauft werden.

 

Die Fronten wurden aus Eiche schrägfurniert, alle Oberflächen weiß lackiert. Der Sockel der Verkaufstheke wurde in einer zehnschichtigen Spachteloptik gefertigt. Die Einbauten sind im Arbeitsbereich sämtlich von LEDs hinterleuchtet. Die Mitarbeiter betreten die neu gestaltete Kasse künftig durch eine Pendeltür, die den Bereich vom Foyer abtrennt.

Kindertageseinrichtung Nord Leonberg I Trockenbauarbeiten

06/2022

Leonberg: Kinder und Betreuer werden bald in die neuen Räumlichkeiten einziehen

Die Stadt Leonberg erhält einen neuen Kindergarten !

Wir haben die Trockenbauarbeiten in Form von  GK- Ständerwänden, GK- Vorsatzschalen, Installationswänden, Brandschutz und Decken in allen Varianten hergestellt.

 

Die Hauptfläche der Decken wurde mit einer Zementfaserplatte von Heraklith in Natur superfein auf Kreuzfuge und mit gefaster Kante ausgeführt.

 

Dadurch haben die Räume eine helle und freundliche Wirkung und werden zudem akustisch ausreichend gedämmt.

 

Rahmenlose Schiebetürzargen mit stupfen Türblättern vervollständigen unsere Leistung.

 

Wir freuen uns über eine gelungene Arbeit, zufriedene Bauherrn sowie Architekten.

 


Umfang:
GK-Trockenbauwände / 900 m2

GK- Vorsatzschalen / 220 m2

GK- Decken / 150 m2

Zementfaser- Rasterdecken 625*625, gefast, natur / 800 m2

Küchendecken, Nassraum / 60 m2

Brandschutz

Integrierte Gesamtschule Kandel I Schreinerarbeiten

02/2022

Kandel: Eins unserer größten Innenausbauprojekte steht vor der Eröffnung

Die Integrierte Gesamtschule Kandel steht kurz vor der Fertigstellung. Die Schule soll noch in diesem Frühjahr eröffnet werden. Wir zeichnen bei dem ambitionierten Projekt für alle Innenausbauarbeiten verantwortlich.

 

Pandemiegerecht haben wir die Schrankverkleidungen mit Luftfilteranlagen versehen, um einen stetigen Austausch der Atemluft in den Gängen und Klassenzimmern zu gewährleisten. Damit ist die Integrierte Gesamtschule Kandel zurzeit eines unserer größten und spannendsten Projekte im Bereich Innenausbau und Schreinereiarbeiten. Insgesamt weist der ambitionierte Neubau, mit dessen Planung der Kreis Germersheim und die Verbandsgemeinde Kandel dem Architekturbüro Drei Architekten aus Stuttgart beauftragt hat, eine Nutzfläche von 3000 Quadratmetern aus. Die neue Gesamtschule misst ungefähr 70 Meter, ist 23 Meter breit und knapp 12 Meter hoch. Insgesamt sind für das Projekt Integrierte Gesamtschule Kandel 19,3 Millionen Euro veranschlagt. Nach der Fertigstellung und Inbetriebnahme soll der Altbau aus dem Jahr 1972 abgerissen werden.

Feuerwehrhaus Straubenhardt I Schreinerarbeiten

12/2021

Möbelbau: Ein feines Projekt fürs Feuerwehrhaus Straubenhardt

Die Gemeinde Straubenhardt hat uns einen schönen Auftrag erteilt: Im Zuge des Innenausbaus haben wir eineSitzbank aus Thermoholz in Espe ausgeführt. Vorerst steht das gute Stück in unserer Schreinerei. Unlängst wird die Bank im Außenbereich des Feuerwehrhauses von uns fachgerecht montiert und dient zum bequemen Ausruhen und Erholen.